Samstag, 29. April 2006

Schattendasein. / shadowy existence

(Erfurt, 29. April 2006)
Auf dem Rückweg vom Honky-Tonk-Festival (früher war das mal schöner, ich weiß nicht so recht...) in der Erfurter Innenstadt traf ich beim Theater auf diese Miez. Sie ist etwas struppig, scheint aber irgendwie zum Seniorenheim nebenan zu gehören, jedenfalls verschwand sie dann dort, nachdem wir eine Weile zur gegenseitigen Freude unter den Straßenlaternen herumkasperten. Mein persönliches Highlight des Abends übrigens...

Casanova.

Ein Dorfkater aus Haarhausen/Thüringen bei der Verrichtung einer typischen Tätigkeit - natürlich vor dem Haus einer seiner Auserwählten ;)

Donnerstag, 27. April 2006

Sonntag, 23. April 2006

Donnerstag, 20. April 2006

Dachkatze

Meine kleine Lisa - sieht irgendwie einigermaßen überrascht aus, dass sie aus dem anderen Fenster beobachtet wird :)

Montag, 17. April 2006

¿?

Anke, mein geringfügig älteres Schwesterchen, füttert hier gerade eine der Katzen an der Mole vom Steigenberger Gran Canaria. Dort leben ungefähr sechs Katzen, die vom Hotel und vor allen von den Gästen gefüttert werden. Hunger scheinen sie immer zu haben... :)
Eine ältere Dame vom Tierschutz G.C. kümmert sich auch rührend um die Tiere, kastriert Neuankömmlinge und vermittelt auch sogenannte Flugpatenschaften. Der Name fällt mir jetzt bloß nicht ein...

PS: Anke & Ulli, ich drück die Daumen :)

Mittwoch, 12. April 2006

Siegertyp - zerrupft aber glücklich

und das schon seit Jahren. Mich wundert es nicht, dass alle Kätzchen der Gegend seine etwas bucklige Nase geerbt haben...

Dienstag, 11. April 2006

"Wake up - or the kitty gets it!"

(Screenshot: Channel 4)

Was tut man nicht alles, um einen Komapatienten aufzuwecken ;) - Die 2. Staffel von Green Wing ist angelaufen, yessss!

Freitag, 7. April 2006

catwalk

Noch Fragen, woher der Begriff kommt? ;)

August 2005, Puerto de Arguineguin (Gran Canaria)

Mittwoch, 5. April 2006

Körpersprache

Was würde man nicht alles in den Ausdruck dieser Katze hineininterpretieren?

Mißmutigkeit, "Verkaterung", Lustlosigkeit... Irgendsowas in die Richtung wären auf jeden Fall unter den 4 Top-Antworten beim "Familienduell" ;)

So entstehen Mißverständnisse... Diese Katze kam völlig verschnurrt auf mich zugeschlendert, freute sich sichtlich über meinen Besuch und wollte ein bisschen gekrault werden, mal auf meinen Rucksack steigen und den Ausblick von dort genießen.

Ein Literaturtip.

Montag, 3. April 2006

von uns gegangen.

Ich widme dieses Bild Frau Gudrun Schulz, unserer lieben Nachbarin und guten Seele des ganzen Hauses, der besten Katzenpflegerin der Welt. Sie starb heute Nacht völlig überraschend.

Mein tiefstes Beileid an ihre Familie.

Samstag, 1. April 2006

Blacky

Als ich diesen Ilmenauer Kater im letzten Herbst fotografiert habe, mußte ich unweigerlich an meinen "Blacky" (1984-2001) denken. Er sah wirklich genauso aus, grüne Augen, sehr schlank, aber auch recht groß und natürlich topfschwarz. Wobei, wenn er sich in der Sonne räkelte, sah man in seinem Fell ein sehr schönes Kastanienbraun durchschimmern und an der Brust hatte er ein gutes Dutzend weißer Haare.
Meine Schwester fing dann auf den Autofahrten zum Opa regelmäßig an, diese weißen Haare herauszuzupfen :)
Es gibt soviele Erinnerungen, die ich mit ihm verbinde... Und ich habe mich wirklich gefreut, dass ich ihn durch diesen Kater nocheinmal sehen konnte.