Mittwoch, 5. September 2007

Ella.

IMG_20070905_170446_3692-2

IMG_20070905_165828_3660

Familienzuwachs.

Mit ihr auf dem Schoß und dem tiefen, im kleinen und weichen Katzenkörper nicht ortbaren Schnurren bloggt es sich gleich viel besser.

Kommentare:

Christoph hat gesagt…

Ich bin ja gespannt, wie Lisa auf den Zuwachs reagiert!

sv hat gesagt…

*wow* und sie sieht auch genau nach Ella aus :) Wie alt ist sie denn? Und, was sagt Lisa?

Meine digga kommt übrigens seit gestern zum Kuscheln auf den Schoß. 18 Monate hat es gebraucht, aber Geduld zahlt sich auf jeden Fall aus :)

miezmiez hat gesagt…

hehe, da Lisa jetzt wieder bei meinem Eltern ist, gabs gestern nur eine 30minütige Kurzbegegnung.

Lisa fauchte erschrocken, als die Transportbox aufging. Ella knurrte irgendwo aus den Tiefen ihres knappen Kilos, aber es ist nichts weiter passiert.
Ella war (und ist) ziemlich selbstbewußt, ging sofort zum Futternapf von Lisa und schleckte den - sehr zum Mißfallen von Lisa, obwohl sie sowieso vom Naßfutter nur die Soße ableckt - komplett aus. Dann besuchte sie noch kurz Lisas Katzenklo - die Bestürzung, als Ella plötzlich zu scharren anfing, war Lisa förmlich anzusehen...

Das mit digga freut mich übrigens sehr, war sicher ein rührender Moment :)

Lisa schmust leider nicht auf dem Schoß, hat sie noch nie gemacht. Auch nach 6 Jahren nicht (sie hat übrigens heute Geburtstag), vermutlich ist es ihr mit dem Pelz dann einfach zu warm.
Die kleine Ella (vermutlich 3 Monate alt; trägt natürlich ständig das Kleine Schwarze) dagegen braucht alle paar Stunden ihre Streicheleinheiten auf meinem Schoß.

Oder auf dem Kopf.
Oder den Beinen - überall halt, wo die kleine Maus knapp hinpaßt ;)

SchneiderHein hat gesagt…

Na, dann wünschen wir, dass diese innige Kuschel-Beziehung zu Ella ein ganzes Katzenleben so bleibt!
Wolfgang&Silke