Freitag, 21. November 2008

Baustelle.

CRW_0386

Hier sieht's genau danach aus, die ganze Wohnung ist wegen des Umzugs voller Kartons und Krempel. Ella ist hellauf begeistert.

Es finden sich u.a.:

  • diverse Katzenspielzeuge, die sich an den unmöglichsten Stellen angesammelt haben
  • wichtige Minimadenschrauben, die man schon ewig vermisst hatte und mit denen man endlich das seit 2 Jahren halboffene Objektiv wieder festschrauben kann
  • verlorengegangene Handynetzteile, für deren Ersatz man sich erst neulich stundenlang die ebay-Produktbeschreibungen und Verkäuferbewertungen gelesen hat - und am Ende trotzdem nur Müll geliefert bekam
  • Coupons für Ali-Baba-Döner - bester Nicht-Dürüm des Abendlandes
  • Myriaden von CD-Hüllen - ohne Inhalt
  • Myriaden von CD-Hüllen - mit unbeschrifteten, aber eindeutig mit irgendwas bebrannten CD-Rs und CD-RWs drin
  • _alle_ Paketscheindurchschläge der eigenen ebay-Aktivität seit 1999
  • ältere, seltsam verfärbte Minzpastillen diverser Großunternehmen: Das Blechdöschen der Deutsche Bahn enthält eine leicht bläuliche Pastille, während die in einer Scheckkartenattrappe liegenden Pillen der Deutschen Bank rosa angefärbt sind. Die Matrix ist natürlich überall, ich greife aber bei beiden Pillen nicht zu.
  • mehrere Blechdosen voller leerer Faserstifte, ältlicher Radiergummis, ein stumpfer Anspitzer des Büroartikelherstellers Ellen Betrix, zwei Pelikano-Tintenpatronen mit wenig, aber dafür sehr dickflüssigem Inhalt. Königsblau fetzt!
  • zwei angegilbte Depeche-Mode-Poster aus der Bravo Ende 1989
  • ein Taschenrechner von Lloyd's von Anfang der 70er
  • ein Commodore 1084S und ein echter Competion Pro-Joystick, letzte Reminiszenz an 7 Jahre Amiga 500, A2000 und A2500
  • obskure Computeradapter - z.B. ein VGA-Adapterstecker für ein JVC MP-XP7250, das Apple-Monitorkabel meines beigen PowerMAC G3, mehreren Kilo Kupfer in Form von HVD-SCSI-Kabeln
  • ein Satz Windows 95-Disketten(!), ein DOS 3.0-Handbuch und ein Regalmeter IRIX 5.1-Handbücher
  • ein, ermmmm, unbenutztes Fitnessgerät
  • ein Kanister voll Fixierer und einem halben Kilo Silber drin, den ich nächste Woche zum Entsorgungshof bringen muss
  • einer Ansammlung von Oldschool-Glühlampen mit 60, 100 und 250W. Schraubt man die mal probeweise statt der derzeit eingesetzten 21W-Energiesparfunzeln (entspricht angeblich 100W und soll 3200K Farbtemperatur haben) ein, merkt man überdeutlich, welches Opfer man Abend für Abend für die Umwelt bringt.
  • eins meiner Lieblingsbücher, als ich noch ganz klein war: "Lustige Geschichten" von Wladimir Sutejew. Meine Eltern haben mir sooft daraus vorlesen müssen, bis ich es auswendig konnte und es selbst durchgeblättert habe. Die Texte kann ich selbst heute noch auswendig.
  • Alle Brillen, seitdem ich mit 10 die erste bekam. -1dpt, hach! Und was für hässliche Gestelle!
  • Schulfotos, die den bereits verdrängten Einsatz dieser Brillengestelle, Folgen von Karies und die völlige Talentfreiheit von Schulfotografen dokumentieren
  • eine Gruppe kleiner Gartenzwerge samt Fliegenpilz-Räucherhäuschen, die von meiner Oma mit einer beneidenswerten Akribie bemalt wurden

So die Telekom will, gehts hier am Montag weiter. Dann gibts sicherlich mehr über meinem Kampf gegen die geballte (Küchen-)Front aus Faktum, Prägel, Ädel, Perfekt, Avsikt, Atlant und Boholmen zu berichten.

Kommentare:

Renee hat gesagt…

wünscht schnelles und erfolgreichen umziehen, katastrophen- und stressfrei soll er für euch sein ;-))

sv hat gesagt…

Du/ihr zieht um? Hab ich hier was überlesen? Wohin zieht ihr denn?

Ich schließe mich Renees Wünschen an und bleibt nicht im Schnee stecken!

bel hat gesagt…

Den Ellen Betrix-Anspitzer
vermißt die Frau in deinem Leben;-. Der Anspitzer ist nicht stumpf, sondern dient zum Anspitzen von Make-up-Stiften. Die haben ein anderes Format als Bleistifte. Also schell *return to sender;-)*

bel
katzenphotobegeistert und miezmiezgucker

gabaldon hat gesagt…

Na, dann viel Spass beim Umziehen und Schneeschippen! Das mit dem Fitnessgerät könnte von mir sein :-)
Übrigens ist Miezmiez jetzt bei meinen Favoriten!
@ bel:
Dein Kommentar, einer der Highlights des heutigen Abend! Danke!

Schwarzer Kater hat gesagt…

Ach ja, einen Umzug mit meinen zwei Tigern habe ich auch gerade hinter mir. Da erlebt man so einiges...

P.S. Ich würde den Hinweis entfernen, man solle auf Google-Anzeigen klicken! Das ist laut AdSense Teilnahmebedingungen verboten und kann zur Sperrung des Accounts führen!

miezmiez hat gesagt…

Ich danke allen für die guten Wünsche! Der Umzug verlief bis auf viel Schlepperei recht problemlos. Ella tobt sich gerade auf dem Balkon aus, verschiebt den Teppichläufer im Flur begeistert hin und her, freut sich an den wiedergefundenen Mäuschen und ist auch sonst recht glücklich. Wir übrigens auch.

@sv: Wir wohnen jetzt wieder in Erfurt, gleich neben dem Gutenberggymnasium. Quasi in Schussweite ;)

@bel: $FRAU benutzt afaik gar kein Make-Up-Stift, ups. Wird also wohl etwas älter sein ;)

mexi hat gesagt…

Lach, klasse deine Auflistung ;-) Aber mein Handy habt ihr nicht zufällig gefunden ;-) Das hab ich bei meinem letzten Umzug im November 2007 nämlich nicht wiedergefunden ;-)

Wünsch euch alles Liebe und ein stressfreies Auspacken :-)